28.Februar 2018 - 21.Mai 2018

Volker Benninghoff – Malerei

Ausstellung

Diese Ausstellung im 1. OG des Erwin-Piscator-Hauses zeigt Bilder von Volker Benninghof (1921 – 2009), der zunächst Maleri und Grafik in seiner Heimatstadt Hamburg studierte, anschließend in Stockholm und schließlich an der Münchner Akademie bei Willi Geiger. Neben seinem freiberuflichen künstlerischen Schaffen war er seit Anfang der 50er Jahre an verschiedenen deutschen Theatern als Bühnbildner tätig. In dieser Zeit wurde Marburg, wo er am dortigen Schauspiel auch als Regisseur und Intendant wirkte, sein Lebensmittelpunkt.

Zahlreiche Ausstellungen machten sein grafisches und malerisches Werk, das sich schon früh der abstrakten Richtung verpflichtet zeigte, im In- und Ausland bekannt.

Zur Eröffnung am Mittwoch, 28. Februar 2018, um 18 Uhr spricht Prof. Dr. Horst Schwebel.

Einladungskarte-Benninghoff