17.Januar 2020 - 5.März 2020

Metanarrativas. Marburg / Barcelona

Ausstellung

Eine künstlerische Forschungs-Kooperation zwischen dem Institut für Bildende Kunst der Phillips-Universität Marburg und der Fakultät für Bildende Kunst der Universitat de Barcelona

Metanarrativas – Kulturelle und künstlerische Praxis

Verantwortlich für Konzept und Planung:

Ines Schaikowski (M.F.A.) und Prof. Klaus Lomnitzer, Marburg, in Zusammenarbeit mit Dr. Angels Viladomiu und Dr. Jordi Morell, Barcelona

Seit dem Wintersemester 2017/18 besteht zwischen dem Institut für Bildenden Kunst der Philipps-Universität Marburg und der Facultad de Bellas Artes der Universitat de Barcelona eine Forschungskooperation. Lehrkräfte der Masterstudiengänge beider Institutionen tauschten sich über einen Zeitraum von vier Semestern regelmäßig aus. Höhepunkt dieser Forschungskooperation ist die Präsentation künstlerischer Standpunkte und Arbeitsprozesse in einer gemeinsamen öffentlichen Ausstellung. Zentrum dieser Ausstellung ist die Begegnung wesentlicher künstlerischer Positionen und Perspektiven von Studierenden und Lehrenden in den Ausstellungsräumen des Marburger Kunstvereins. Die Ausstellung manifestiert den interkulturellen Dialog zwischen Marburg und Barcelona, trägt zentrale Grundsätze künstlerischer Lehre zusammen, legt Wechselwirkungen künstlerischen Schaffens im internationalen Kontext offen und trägt somit zu einem fruchtbaren Diskurs zeitgenössischer künstlerischer Tendenzen bei.

Das Nebeneinander von Positionen Lehrender und Studierender ist ein am Institut für Bildende Kunst der PUM etabliertes Ausstellungskonzept, das in Barcelona großes Interesse und Anerkennung gefunden hat. Im Rahmen der gemeinsamen Ausstellung will das FBK dieses Konzept erstmals adaptieren.

Die Ausstellung im Marburger Kunstverein stellt den Höhepunkt der Kooperation dar und soll das künstlerische Potenzial von Austausch, Begegnung, Offenheit und Toleranz widerspiegeln und entsprechend Öffentlichkeit finden. Die gemeinsame Ausstellung im Kunstverein eröffnet darüber hinaus die europäische Dimension dieses internationalen künstlerischen Austausches in Marburg. An beiden Standorten werden die künstlerischen Kompetenzen und die Internationalisierung gestärkt und beide Universitäten sowie der Marburger Kunstverein als Zentren exzellenten künstlerischen Wirkens an Aufmerksamkeit gewinnen.

Zu dieser Ausstellung soll ein Ausstellungskatalog erscheinen, der das gesamte Kooperationsprojekt ausführlich dokumentiert.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:

Dalmau & Górriz / Yosman Botero Gómez / Svetlana Limnios / Sara Lorite / Jan Monclús / Pep Montoya / Jordi Morell / Javier Navarro Perdiguero / Jenny Owens / Mònica Planes / Fèlix Pons / Maria Diez Serrat / Andrés Vial / Àngels Viladomiu

Sophia Bizer / Karin Brosa / Kimia Foroutan / Richard Helbin / Klaus Lomnitzer / Niloofar Monadian / Sahar Mirhoseini / Susanne Neuner / Helmi Ohlhagen / Ines Schaikowski / Shabnam Taali Shandiz / Jannika Seybold / Sarah Steger / Miriam Wahl / Julia Weißflog / Maja Wilhelmi

Für großzügige Unterstützung danken wir: