Jahresrückblick

24.November 2017 - 4.Januar 2018

Kiel HOLEN

Ausstellung

Premiere in Marburg. 

Erstmalig erhalten Kieler Studenten und Studentinnen der Muthesius Kunsthochschule die Möglichkeit, ihre Positionen in Marburg zu zeigen.

Präsentiert werden Werke der Freien Kunst, ein breites Spektrum junger Kunst aller Gattungen und Ausdrucksformen.
An Deutschlands nördlichster künstlerisch-wissenschaftlicher Hochschule studieren fast 600 angehende Künstler, Designer und Raumstrategen. Die Entwicklung zur eigenständigen Künstlerpersönlichkeit wird intensiv gefördert. Nach einer Basislehre (Prof. BKH Gutmann) entscheiden sich Studenten und Studentinnen für die Bildhauerei (Prof.in Elisabeth Wagner), Freie Klasse Film (Prof. Stephan Sachs), Freie Kunst und Keramik (Prof.in Dr. Kerstin Abraham), Malerei (Prof.in Antje Majewski), Medienkunst/Kunst und Medien (Prof. Arnold Dreyblatt) sowie Zeichnung und Druckgrafik (Prof. Piotr Nathan).

Aufbauend auf einer über 100 jährigen Tradition hat sich die Muthesius Kunsthochschule heute zu einer Hochschule mit einem innovativen Studienangebot entwickelt. Zukunftsweisend sind ihre Kooperationen mit Exzellenzclustern und internationalen Kunsthochschulen.

Am Eröffnungsabend präsentierte ab 20:00 die Freie Filmklasse von Stefan Sachs ein ausgewähltes Filmprogramm im Capitol nebenan.

20.Januar 2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

deutsch-japanische Improvisation

Experimentelle Musik

Chie Nagai und Joshua Weitzel: Eine Japanerin, die zunächst in Japan Musik studiert hat und dann in Deutschland zur klassischen Sopranistin ausgebildet wurde, trifft auf der Bühne mit einem Deutschen zusammen. Dieser ist europäisch-klassischer Gitarrist, hat sich aber auch in japanische Musikkultur eingearbeitet und sich dabei besonders der japanischen Spießhalslaute Shamisen verschrieben. Die Konfrontation dieser zwei äußerst verschiedenen Musikkulturen, die hier auf der Bühne live erlebbar gemacht wird, ist atemberaubend. Hören Sie selbst!